Gründungsmitglied im SARAMAR Sachverständigenrat Marketing e.V.
Mitglied im Bundesverband Deutscher Sachverständiger und Fachgutachter e.V.

Sachverständiger für Marketing und Marken

Gerichtsentscheidungen

 

Marketinggutachten und Gerichtsentscheidungen

Ob ein Marketing-Gutachten für die ein oder andere Partei zum Erfolg führt, hängt meist zwar maßgeblich vom Ergebnis des Sachverständigengutachtens und damit der Beweisaufnahme ab. Um die eigenen Chancen für eine - ggf. streitige - Auseinandersetzung besser zu beurteilen, kann es von Vorteil sein, die relevante Rechtsprechung zu kennen.

Als langjähriger Gerichtsgutachter und Jurist verfolge ich Gerichtsentscheidungen. Dies gilt auch in den vielen Fällen, in denen ich als Gerichtsgutachter selbst tätig war. Dies ermöglicht oftmals realistische Prognosen für die jeweiligen zu begutachtenden Fälle. Dies ist jedoch nicht immer einfach, da es in der Praxis bei vergleichbaren Fällen nicht selten zu unterschiedlichen gerichtlichen Entscheidungen kommt.

Ein kleiner Auszug von Gerichtsentscheidungen aus den Bereichen Marketing, Marken, Werbung, Urheber-/Nutzungsrecht, Design etc. finden Sie hier:

Gegenstand Gericht Aktenzeichen Entscheidung Link
Zumutbarkeit einer Markenrecherche vor Erstellung eines Werbelogos durch eine Werbeagentur
Haftung von Werbeagenturen bei der Erstellung von markenrechtsverletzenden Logos
Kammergericht Berlin 19 U 109/10 04.02.11 www.gesetze.berlin.de
Werbetexte und Produkbeschreibungen urheberrechlich geschützt
Hier wurde vor dem Gericht nicht zwischen einer Agentur und einem Kunden gestritten, sondern zwischen zwei Wettbewerbern, von dem der eine die Produktbeschreibung des anderen übernommen hat
Oberlandesgericht Köln 6 U 82/11 30.09.21 www.justiz.nrw.de
Anspruch auf Agenturvergütung von Werbeagenturen für die Teilnahme an Wettbewerbspräsentationen Bundesgerichtshof X ZR 211/02 www.juris.bundesgerichtshof.de
Flatrate im Agenturvertrag
Unterscheidung von Dienstvertrag und Werkvertrag
Landgericht Köln 12 O 186/13 20.02.15 www.justiz.nrw.de
Kündigung eines Werbeagenturvertrages Amtsgericht Pfaffenhofen 1 C 1050/17 25.04.18
Mediaagenturvertrage sind Gechäftsbesorgungsverträge Bundesgerichtshof III ZR 282/14 16.06.16 www.juris.bundesgerichtshof.de
Werbung für urheberrechtlich geschützte Werke Bundesgerichtshof I ZR 91/11
I ZR 76/11
I ZR 88/13
05.11.15
05.11.15
05.11.15
www.juris.bundesgerichtshof.de
www.juris.bundesgerichtshof.de
www.juris.bundesgerichtshof.de
Schadensersatz wegen teilweiser Übernahme einer von Werbeagentur entworfenes Werbekonzeption Landgericht Mannheim 7 O 343/08 11.12.09 www.rbw.juris.de
Irreführende Werbung mit dem ®-Zeichen
Nutzung einer Bezeichnung zusammen mit dem Zusatz ® obwohl es für die betreffende Bezeichnung keine Markenrechte besitzt
Bundesgerichtshof I ZR 219/16 26.02.09 www.juris.bundesgerichtshof.de
Bemessung Lizensgebühr bei Urheberrechtsverletzung Oberlandesgericht München 29 U 3773/17 11.04.19 www.gesetze-bayern.de
Gerichtszuständigkeit bei Urheberrechtsstreitigkeiten Bundesgerichtshof I ZR 11/16 21.09.17 www.juris.bundesgerichtshof.de
Keine Urheberrechtsverletzung bei Bildersuche durch Google usw. Bundesgerichtshof I ZR 11/16 21.09.17 juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py
Möglichkeiten der Schadensbemessung bei Urheberrechtsverstößen EuGH C-367/15 25.01.17 www.curia.europa.eu
Urheberrecht eines Anwalts an Internet-AGB Amtsgericht Kassel 410 C 5684/13 05.02.15 www.openjur.de
Urheberrechtsschutz für Einzelbilder eines Films Bundesgerichtshof I ZR 86/12 06.02.14 www.juris.bundesgerichtshof.de
Urheberbenennung bei mehrfacher Nutzung eines urheberrechtlich geschützen Bildes Landgericht Köln 14 O 427/13 30.01.14 www.justiz.nrw.de
Werbevertrag auch ohne Vereinbarung zur Werbewirksamkeit wirksam Bundesgerichtshof V II ZR 72/17 22.03.18 www.juris.bundesgerichtshof.de
Vertrag über Platzierung elektronischer Werbeanzeigen ist Werkvertrag Bundesgerichtshof V II ZR 71/17 22.03.18 www.juris.bundesgerichtshof.de
Welche Konsequenzen ergeben sich für das Online-Marketing
Cookies sind grundsätzlich einwilligungsbedürftig
Bundesgerichtshof I ZR 7/16 28.05.20 www.juris.bundesgerichtshof.de
Platzierung von Werbung durch Verwendung von Adwords mit fremder Markenrechtsverletzung und Wettbewerbsverstoß bei klarer Trennung der Werbeanzeige von der Trefferliste Oberlandesgericht Frankfurt 6 W 17/08 26.02.08 www.rv.hessenrecht.hessen.de
Übernahme einer aus einem Lichtbildwerk herausgelösten Figur in einer Schwarz-Weiß-Zeichnung Landgericht Hamburg 308 S 6/18 22.05.20 www.landesrecht-hamburg.de
Keine Urheberrechtsstreitigkeit bei Anspräüchen aus Recht am eigenen Bild Oberlandesgericht Braunschweig 1 W 57/19 21.08.19 www.rechtsprechung.niedersachsen.de
Framing Genehmigung auch bie Einbettung nötig EuGH C-392/19 09.03.21 www.curia.europa.eu
Verwendung einer frei zugänglichen Fotografie auf anderer Website EuGH C-161/17 07.08.18 www.curia.europa.eu
Vermeidung von Wertungswidersprüchen zum Markenreccht bei Anwendung der lauterkeitsrechtlilchen Vorschriften zum Schutz vor Herkunftstäuschungen Bundesgerichtshof I ZR 241/14 23.06.16 www.juris.bundesgerichtshof.de
Urheberrechtlicher Lizenzvertrag Wirksamkeit bei fehlendem Urheberrechtsschutz des vermeintlichen Werks Bundesgerichtshof I ZR 162/09 02.02.12 www.juris.bundesgerichtshof.de
Verhältnis von während der Vertragsbeziehung entstehenden Kennzeichenrechten des Lizenznehmers und Lizenzgebers Bundesgerichtshof I ZR 93/12 27.03.13 www.juris.bundesgerichtshof.de
Inhalt von Werkvertrag kann sich bei Vertragsdurchführung ergeben Kammergericht Berlin 21 U 80/18 19.03.19 www.gesetze.berlin.de
Pflicht zur Weitergabe ovn Agenturrabatten an Kunden Oberlandesgericht München 7 U 3044/09 23.12.09 www.openjur.de
Musiknutzung für Werbezwecke, GEMA hat keine Ansprüche gegen Werbeagentur Bundesgerichtshof I ZR 226/06 10.06.09 www.juris.bundesgerichtshof.de
Keine Vergütungsansprüche für Konzepterstellung Bundesgerichtshof X ZR 211/02 08.06.04 www.juris.bundesgerichtshof.de
Mitwirkung werbebetreibende Unternehmen an Projekten Oberlandesgericht Köln 19 U 4/05 29.07.05 www.justiz.nrw.de
Recht am eigenenbild bei unerlaubter Werbung Bundesgerichtshof VI ZR 285/91 14.04.92 www.datenbank.nwb.de
Veröffentlichung von Referenzen und Arbeitsergebnisse für Eigenwerbung Oberlandesgericht Köln 6 U 7/97 10.12.97 www.justiz.nrw.de
Veröffentlichung von Referenzen und Arbeitsergebnisse für Eigenwerbung Oberlandesgericht München 29 U 3486/06 16.11.06 www.rsw.beck.de
Rechtliche Einordnung eines Online-Marketing-Vertrages Oberlandesgericht Köln 19 U 149/13 16.01.14 www.justiz.nrw.de
Vergütungsanspruch Online-Marketing-Flatrate-VErtrag Landgericht Köln 29 O 22/13 13.08.13 www.justiz.nrw.de
Vergütungsanspruch aus einem Online-Marketingvertrag, Kündigung eines Online-Marketingvertrages Landgericht Düsseldorf 23 S 168/12 19.06.13 www.justiz.nrw.de
Schadensersatz-, Auskunfts- und Kostenerstattungsansprüche bei behaupteter Markenrechtsverletzung Oberlandesgericht München 6 U 1304/18 27.09.18 www.gesetze-bayern.de
Vergütung nach vorzeitiger Beendigung eines Internet-System-Vertrages (z.B. Onlineshop-Erstellungsvertrag, Internetseiten-Erstellungsvertrag) Bundesgerichtshof IVII ZR 68/14 08.01.15 www.juris.bundesgerichtshof.de
Nachvergütungsansprüche für Nutzung der Verwertungsrechte an Tonträgern Oberlandesgericht München 6 U 310/16 01.06.17 www.gesetze-bayern.de
Angemessene Urhebervergütung von Fotografen Oberlandesgericht Hamm 4 U 40/15 11.02.16 www.justiz.nrw.de
Angemessene Vergütung des Urhebers Oberlandesgericht Celle 13 W 27/16 27.04.16 www.rechtsprechung.niedersachsen.de
Urheberrechtliche Nachvergütungsansprüche Landgericht München 21 O 11590/09 24.03.10 www.openjur.de
Nachlizenzierung Bundesgerichtshof I ZR 93/19 18.06.20 www.juris.bundesgerichtshof.de
Zahlung einer fiktiven Lizenzgebühr für die Nutzung eines Prominentenbildes zum Clickbaiting Bundesgerichtshof I ZR 120/19 21.01.21 www.juris.bundesgerichtshof.de
Abschluss eines Vertrages über die Nutzung von Digitalisaten urheberrechtliche geschützter Werke im Internet Bundesgerichtshof I ZR 113/18 25.04.19 www.juris.bundesgerichtshof.de
Auskunftspflicht bei Filesharring Landgericht München/td> 21 S 24454/14 17.03.17 www.gesetze-bayern.de
Einstweilige Verfügungsanspruch bei unaufgeforderter Werbung per E-Mail Oberlandesgericht Köln 15 W 18/21 12.04.21 www.justiz.nrw.de
Irreführende Werbung mit einem Textverarbeitungsprogramm Oberlandesgericht Frankfurt 6 U 150/19 18.02.21 www.lareda.hessenrecht.hessen.de
Schadensersatz wegen unerlaubter E-Mail-WErbung als DSGVO-Verstoß Bundesverfassungsgericht 1 BvR 2853/19 14.01.21 www.bundesverfassungsgericht.de
Schmerzensgeld bei fehlgeleiteter Nachricht in einem sozialen Netzwerk Landgericht Darmstadt 13 O 244/19 26.05.20 www.lareda.hessenrecht.hessen.de
Unterlassungsanspruch wegen rechtswidriger Datenverarbeitung Landgericht Frankfurt 2-03 O 356/20 15.10.20 www.lareda.hessenrecht.hessen.de
Kennzeichnungspflichtige Werbung
Verlinkungen (Taggings) auf Unternehmen in Social Media
Landgericht Berlin 52 O 101/18 24.05.18 www.gesetze.berlin.de
Vertragsstrafe wegen unverlangt zugesendeter Werbe-E-Mails Oberlandesgericht München 21 U 4747/15 23.01.17 www.gesetze-bayern.de
Keine Bestandskunden-Mailings an Interessenten Oberlandesgericht Düsseldorf 20 U 155/16 05.04.18 www.justiz.nrw.de
Kundenzufriedenheitsanfrage nicht mit E-Mail-Rechnung versenden Bundesgerichtshof VI ZR 225/17 10.07.18 www.juris.bundesgerichtshof.de
Wettbewerbsverstoß: Unterlassungsanspruch bei Kundenzufriedenheitsbefragung per E-Mail Kammergericht Berlin 5 W 15/17 07.02.17 www.gesetze.berlin.de
Werbeeinwilligung für Werbung im Autoreply-Mails Amtsgericht Bonn 104 C 148/17 01.08.17 www.justiz.nrw.de
Logo in E-;ail-Signatur ist keine Werbung Amtsgericht Frankfurt 29 C 1860/17 02.10.17 www.lareda.hessenrecht.hessen.de
Unzulässige Werbung im E-Mail Footer Amtsgericht Bonn 111 C 136/17 09.05.18 www.justiz.nrw.de
Zur Zulässigkeit des Versands von Werbe-E-Mails Amtsgericht Frankfurt 2-03 O 372/17 22.03.18 www.lareda.hessenrecht.hessen.de
Zusendung von E-Mail-Werbung: Unterlassungsanspruch eines Rechtsanwalts; Störerhaftung Landgericht Frankenthal 6 O 322/17 10.07.18 www.landesrecht.rlp.de
Unterlassungsanspruch: Übersendung ungewollter Werbung an einen Gewerbetreibenden Landgericht Erfurt 1 S 107/15 25.02.16 www.landesrecht.thueringen.de
Urheberrechtliche Abmahnung wegen unberechtigter Verwendung urheberrechtlich geschützter Werke Bundesgerichtshof I ZR 187/17 13.09.18 www.juris.bundesgerichtshof.de
Unternehmenskennzeichenverletzung durch Verwendung des fremden Zeichens im Rahmen einer Adwords-Werbung Oberlandesgericht Frankfurt 6 W 56/19 27.08.19 www.lareda.hessenrecht.hessen.de
Verwendung fremder Marken oder Unternehmenskennzeichen in einer AdWord-Werbung EuGH C-323/09 22.09.11 www.curia.europa.eu
Beeinträchtigung der herukunftshinweisenden Funktion Bundesgerichtshof I ZR 125/07 13.01.11 www.juris.bundesgerichtshof.de
Markenverletzung durch Beeinflussung der Suchfunktion Oberlandesgericht Frankfurt 6 U 16/18 21.02.19 www.lareda.hessenrecht.hessen.de
Festsetzung angemessener Lizenzgebühren
Anwendbarkeit der MFM-Tabelle
Bundesgerichtshof I ZR 266/02 06.10.05 www.juris.bundesgerichtshof.de
Übergang einer Marke auf einen neuen Rechtsinhaber Bundesgerichtshof I ZR 173/14 21.10.15 www.juris.bundesgerichtshof.de
Fortbestand von Lizenzrechten Bundesgerichtshof I ZR 70/10 19.06.12 www.juris.bundesgerichtshof.de
Fortbestand von Unterlizenzen Bundesgerichtshof I ZR 153/06 26.03.09 www.juris.bundesgerichtshof.de
Lizenzgebühr bei Verletzung einer Creative Commons-Lizenz Bundesgerichtshof I ZR 148/13 15.01.15 www.juris.bundesgerichtshof.de
Lizenzgebühr bei Verletzung einer Creative Commons-Lizenz Landgericht Frankfurt 2-03 O 32/17 16.08.18 www.lareda.hessenrecht.hessen.de
Lizenzgebühr bei Verletzung einer Creative Commons-Lizenz Oberlandesgericht Köln 6 U 131/17 13.04.18 www.justiz.nrw.de
Fortbestand Unterlizenz bei Erlöschen der Hauptlizenz Bundesgerichtshof I ZR 70/10 19.07.12 www.juris.bundesgerichtshof.de

 

Das Leistungsspektrum des Sachverständigen für Marketing, Unternehmenskommunikation und Werbung

Kontakt/Anfrage

Sie suchen einen Anwalt für Marketingrecht, Werberecht oder Designrecht? Hier